Robert Gollwitzer

Politisch. Katholisch. Leidenschaftlich.

Psychiatrie

Seminare:


CBT for Depression, Anxiety, Phobias and Panic Attacks

Udemy

2018


NLP für Therapie und Coaching - Die besten Tools

paracelsus

29.-30.07.2017



Fachkraft für Tiergestützte Intervention

paracelsus

10.-12.02.2017


WIPIG Netzwerk Sucht und WIPIG Netzwerk Ernährung
Wissenschaftliches Institut für Prävention im Gesundheitswesen
26.11.2016


Aufbauschulung Glücksspiel

Bayerische Akademie für Sucht- und Gesundheitsfragen

26.10.2016


Grundlagen Glücksspielsucht

Bayerische Akademie für Sucht- und Gesundheitsfragen

28.09.2016


"Das Grundlagen-ABC der ILLEGALEN DROGEN"

Bayerische Akademie für Sucht- und Gesundheitsfragen

15.09.2016


Psychosomatik - Fachfortbildung

paracelsus - die heilpraktikerschulen

03.08.2016


Kultursensible Beratung von (traumatisierten) Flüchtlingen, insbesondere Flüchtlingsfrauen

Sozialdienst Katholischer Frauen Landesverband Bayern e.V.

28.07.2016


UMF/UF und Traumatisierung

Evangelische Jugendsozialarbeit Bayern e.V.

27.04.2016


Trauma und Migration

22.-23.02.2016 Institut für Bildung und Entwicklung


Umgang mit psychisch Kranken

IBPro

März 2015


Resilienz - Widerstandsfähigkeit steigern, Krisen als Wachstum

Institut für Bildung und Entwicklung

Juni 2015


Wege aus der seelischen Krise

Natura Naturans

Dezember 2014


Suizid und Seelsorge

Erzbischöfliches Ordinariat München

Dezember 2008



Ausbildung:


paracelsus

Fachfortbildung zum Depressionsberater

03-06.04.2018


BTS Fachgesellschaft für Psychologie und Seelsorge gGmbH

Seelsorger BTS und Lebens- und Sozialberater BTS

2007 – 2012



Fernkurse:


Psychotherapie (HP)

2015 - 2016 bei Laudius, Akademie für Fernstudien (Abschluss: gut plus)


Angst und Stressbewältigung

2015 - 2016 bei Laudius, Akademie für Fernstudien (Abschluss: Gut)



Vorträge:


Krisenintervention in der Praxis

21.07.2017

paracelsus München



Praktische Erfahrung:


Neben der jahrelangen seelsorgerischen Betreuung von Menschen mit psychischen Störungen kenne ich das Thema auch selbst. Auch ich musste - und durfte! - psychotherapeutische und psychiatrische Hilfe in Anspruch nehmen, weiß also, wie das ist. Vor allem weiß ich um die Wirksamkeit derselben und die Notwendigkeit, bei Bedarf Hilfe anzunehmen und aktiv, motiviert, diszipliniert und Potential- sowie Ergebnis-orientiert an einer Genesung mitzuarbeiten. Dazu stehe ich und ich würde mich sehr freuen, wenn mehr Menschen dazu stehen würden.