Robert Gollwitzer

Politisch. Katholisch. Leidenschaftlich.

Blog

Online-Prediger

Posted on January 15, 2017 at 7:20 AM

Wie kommt es, dass sich vieles, was manche Christinnen und Christen so im Internet von sich geben, wie Sekten-ähnliche Parolen anhört? Wie ein fanatischer Hype, der genauso schnell vorbei ist, wie er kam - oder gar ins Gegenteil umschlägt? Kürzlich sah ich gar einen "christlichen" Online-Prediger, der sich für mich genauso wie ein Anhänger von ISIS anhörte. Ich musste mehrmals nachsehen, ob er nicht gar einer war... Zumeist sind die von diesen Predigern vertretenden Thesen auch theologisch sehr armselig. Kein Wunder, da wohl die wenigsten dieser Menschen überhaupt eine theologische Grundausbildung haben und die Bibel nach eigenem Gutdünken lesen, aber nicht studieren. Zur Verdeutlichung: Wenn ich heute sage: "Das Auto ist im Eimer", weiß jeder, was gemeint ist. Wenn ich das aber aufschreibe und 2.000 Jahre später liest dies jemand und macht daraus einen Glaubensgrundsatz, dass Autos zerlegt und in Eimer verteilt werden müssen, bekomme ich in etwa das, was manche dieser Prediger vertreten. Überzeugen werden sie mit ihren Thesen wohl niemand - am allerwenigsten sich selbst.

The New Barbarians

Posted on November 8, 2016 at 1:20 PM

The US election campaign has shown one thing: the elite fears social media like nothing else as they can't control us. The official newspapers and magazines have become unimportant. People lost all interest in them. Social media is a force like the Barbarians at the gates of ancient Rome: we will run you over and you can't hide a damn thing from us!